Gebackener Camembert mit Honig, Rosmarin und Baumnüssen

Ein weiteres Highlight vom SPAR Weihnachtsspecial ist bestimmt dieser gebackener Camembert mit Honig, Rosmarin und Walnüssen. In 5 Minuten vorbereitet und in 15 Minuten gebacken ist es das Fast Food unter den Vorspeisen, bleibt aber bestimmt lange positiv in Erinnerung! Wer’s also dieses Jahr ein wenig schneller an Heilig Abend haben will, dem sei dieses Rezept geraten.

Dieser Rezept ist im SPAR Weihnachtsmagazin „NEUES VOM NACHBARN“ erschienen.

Info: vegetarisch, glutenfrei

Gebackener Camembert mit Honig, Rosmarin und Baumnüssen

Zubereitungszeit 5 Minuten
Backzeit 15- 20 Minuten

Zutaten:

  • 2 Camemberts
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Honig
  • 1 Handvoll grob gehackte Baumnüsse

Den Backofen auf 180 ° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Camemberts auspacken und den Käse oben gitterförmig einschneiden. Die Nadeln von den Rosmarinzweigen zupfen und fein hacken. Je einen Esslöffel flüssigen Honig so über die beiden Camemberts verteilen, dass die ganze Oberfläche vollständig bedeckt ist. Zunächst Rosmarin und danach Baumnüsse über den Käse verteilen und für ca. 15 – 20 Minuten in der Mitte des Backofens backen. Die Camemberts sind fertig, wenn sich die Oberfläche goldbraun färbt und sich leicht wölbt.

Hinterlasse einen Kommentar